Von Schlaun zu Schlaun

Innenansichten von Schloss und Café

Das Schloss Nordkirchen gehört zu den beeindruckendsten und bedeutendsten Wasserschlössern Deutschlands und ist von

der UNESCO als Gesamtkunstwerk von internationalem Rang eingestuft.
Die Erbauer
haben sich das prächtige Schloss Versailles bei Paris als Vorbild genommen.

Seit 1949 ist dort die Fachhochschule für Finanzen des Landes

Nordrhein-Westfalen untergebracht. In der etwa einstündigen Führung werden die Geschichte des Schlosses in seinen wesentlichen Grundzügen sowie die wichtigsten Prunkräume vorgestellt.

Anschließend geht's in einen weiteren Schlaunbau, wo wir die Veranstaltung bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

 

Die Fahrt erfolgt mit dem Privat-PKW, wir bitten um die Bildung von Fahrgemeinschaften.

Abfahrt 13:10 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz des TuS 05 Sinsen, Schulstraße 49, 45770 Marl

Rückkehr: ca 17:30 Uhr

Kosten  inclusive Kaffee (Tee) und Kuchen 12,00 EUR

 

Eine Anmeldung  ist erforderlich:

telefonisch (0 23 65) 9 24 71-0

oder besser per Mail:

sinsener-art@web.de



Hinweis:

Die Teilnehmer der Veranstaltung verpflichten sich die Verkehrsregeln einzuhalten. Der Verein ist zwar Veranstalter, übernimmt aber keinerlei Haftung bei etwaigen Unfällen.

Während der Exkursion werden üblicherweise Fotos gemacht, die auf die Homepage eingestellt und der Marler Zeitung zur Veröffentlichung angeboten werden.
Teilnehmer, die nicht fotografiert werden möchten, geben das bitte vorher an.