Kulturfest 2018

Informationen zu den auftretenden Künstlern

 Freitag, 5.10.2018

 19:30 Uhr nach der Eröffnung der Ausstellung 

 

Lesung:      heimat:pott:pourri      mit

THORSTEN TRELENBERG

 

Lyriker, Kinderbuchautor & Flusspoet

gilt als eine der schillerndsten Figuren unter den zeitgenössischen

Dichtern. Für sein „engagiertes poetisches Schaffen“ wurde er mit dem

Alfred-Müller-Felsenburg-Literaturpreis ausgezeichnet.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zum 18. Kulturfest stellt

Thorsten Trelenberg einen bunten Mix ausgewählter Texte vor, die aus den

unterschiedlichsten Perspektiven einen literarischen Blick auf den so oft

überstrapazierten Begriff der „Heimat“ werfen.

Gute Unterhaltung garantiert!

 

 

 

Musikalische Begleitung: Katja Block

 

Katja Block hat Gesang an der Folkwang Musikhochschule in Essen studiert und das Studium als Diplom Gesangspädagogin abgeschlossen.

Im Anschluss hat sie einige Jahre freiberuflich als Sängerin und Gesangslehrerin gearbeitet. Mittlerweile hat sie den

Arbeitsmittelpunkt in die Schule verlagert und arbeitet nach ihrem 2. Staatsexamen als Musiklehrerin an einer Gesamtschule.

Zum Komponieren ist sie über die Arbeit als Orgelvertretung für Gottesdienste gekommen.

"Beim Komponieren lasse ich mich einfach treiben von meiner Stimmung, von einem Gefühl oder zitiere andere Musik-stücke.“

 

 



Samstag, 6.10.2018 20:00 Uhr

 

„Star-Club“ Atmosphäre in der Liebfrauenkirche mit

Vincebus aus Recklinghausen

 

Evergreens der Blues Brothers, von Elvis Presley und Chuck Berry, um nur einige zu nennen. Hits der 60er Ära, unvergessene Ohrwürmer mit vielen Elementen des guten alten Rock 'n' Rolls. Dieser Cocktail animiert jedes Publikum zum Tanzen, Singen und Mitfeiern.

Seit der Reunion im Herbst 2001 haben sich zur Bühnenerfahrung vor allem wieder die Spielfreude und der Spielwitz gesellt. "Zurück zu den Wurzeln der heutigen Rockmusik, dem Rock 'n'Roll".

Dies ist immer unsere Absicht, um das "Gefühl und den Geist der Sechziger" bei jedem unserer Auftritte mit Begeisterung umzusetzen.

 

Eintritt 6 € (Mitglieder 50% Ermäßigung)

 



 Sonntag, 7.10.2018

 11:30 Uhr

Die Roten Hosen

 

Die „Roten Hosen“ bestehen nunmehr seit einem Jahr und spielen auf Straßenfesten ebenso, wie auf Hochzeiten.

Die 5 Musiker verstehen sich als Marler „Heimatband“ und stammen allesamt aus dieser schönen Stadt. Sie besingen

u.a. das Ruhrgebiet und haben allein deshalb schon das „Steiger Lied“ fest in Ihrem Programm. Die Altersstruktur der Band ist bemerkenswert, schließlich liegen zwischen dem ältesten und jüngsten Bandmitglied 40 Lebensjahre.

 



Sonntag, 7.10.2018

14:00 Uhr

 

ROUND5

Jazziges zur Mittagszeit

 

Round5 ist eine Coverband, die mit Gefühl und Audiophilie sowohl ältere Klassiker als auch moderne Songs in einem jazzig, soulig, bluesigen Style kleidet.

Lassen Sie sich überraschen.

 


Sonntag, 7.10.2018

16:00 Uhr

 

I Dolci

Mädchenchorgruppe aus Oer-Erkenschwick

 

 „Wir singen mit Leidenschaft überwiegend speziell für uns arrangierte Pop-Musik.“

Die täglich übende Gruppe aus 8 Schülerinnen des Willy-Brandt-Gymnasiums Oer-Erkenschwick besteht seit 12 Jahren und wechselt die Besetzung nach dem Abitur der Mitwirkenden.

Durch den Titel "ZDF-MoMa-Weihnachtschor 2014" mit dem Fernseh-Live-Auftritt und der Produktion mehrerer Videos erlangte die Gruppe einen überregionalen Bekanntheitsgrad.